Bandwidth Control-Einstellungen in TP-Link Router 3G

TP-Link verfügt über drei Modelle, die wifi 3G Router über seinen WAN-Port oder ein 3G-Modem-Signal über den USB-Anschluss an ein verkabeltes Netzwerk umgewandelt ermöglichen. Diese Modelle sind die TL-MR3420, der TL-MR3220 und TL-MR3020 (letzteres ist tragbar).

Tp-Link TL-MR3420 Router Inalámbrico N a 3G/3.75G

TP-Link TL-MR3420

TP-Link TL-MR3220 Router inalámbrico N 3G/3.75G

TP-Link TL-MR3220

TP-Link TL-MR3020 150Mbps Portatil 3G Wireless N

TP-Link TL-MR3020

Dieses Gerät ermöglicht es uns, die Bandbreite des Upstream und Downstream, die beide von Wi-Fi verbunden sind, wie durch die LAN-Geräte angeschlossen sind. Dies ist nützlich, wenn Sie sich an unsere Verbindung über 3G-Modem mit anderen Benutzern teilen und wollen vermeiden, dass wir verbringen die ganze Bandbreite mit Downloads, wie das Team die Bandbreite, die wir weisen Sie auf alle angeschlossenen Benutzer verteilen.

Die Bandbreitenkontrolle diese Router ist sehr einfach zu konfigurieren, muss nur die Geräteeinstellungen über den Webbrowser eingeben, die Eingabe der Standard-IP-Gerät, sobald wir verbinden sie über ein Kabel mit einer ersten Konfiguration.

Einmal drinnen wir die Einstellung unter "Bandbreitenkontrolle" zu bewegen und überprüfen Sie auf die Registerkarte "Systemeinstellungen". Dieser Abschnitt ist nur noch wählen, um Regelbandbreite "Bandwidth Control Enable" Box zu ermöglichen. Wir markieren den Linientyp, entweder ein DSL- oder Andere. Dann geben Sie uns die Daten Upload-Limit (Egress-Bandbreite) in Kbps und die Download-Limit (Ingress-Bandbreite). Jetzt müssen wir nur, um Ihre Änderungen durch Drücken der Schaltfläche "Speichern" gelten, und warten Sie den Computer neu zu starten.

Bandwidth Control Settings

Sie erlauben uns eine komplexere Konfiguration, um die Bandbreite, die nützlich sein wird, wenn wir die Bandbreite auf einen bestimmten Bereich von IP-Adressen oder einen bestimmten Bereich der Ports beschränken möchten auch steuern.

Für den Zugriff auf diese Einstellungen im Abschnitt "Rules List" eingetragen.

Bandwidth Control Rules List

So fügen Sie eine neue Steuerungsregel Bandbreite drücken Sie die Schaltfläche "Add New", und wir werden die Bildschirm Bearbeiten Regeln zu ändern:

Bandwidth Control Rule Settings

Die erste Option auf dieser Registerkarte geben Sie an, ob diese Regel aktiviert ist oder auf der "Enable" Button deaktiviert.

Die folgenden Optionen können Sie einen IP-Bereich oder einen Bereich von Ports, die diese Regel angewendet Bandbreiten-Kontrolle Richtungen hinzuzufügen. Wir können auch festlegen, ob die TCP oder UDP-Protokoll verwendet, aber wenn Sie nicht wissen, können sowohl für die Option ALL angewendet werden.

Der folgende Abschnitt Konfiguration ist ähnlich wie oben, aber hier müssen wir eine minimale und eine maximale Upload angeben und downloaden Kbps.

Sobald die Konfiguration zu speichern Änderungen und wir als eine neue Regel in der Registerkarte "Rules List" angezeigt.

Lista de Bandwidth Control Rule Settings

Von hier können Sie ein neues hinzufügen, deaktivieren Sie alle auch löschen oder ändern einen bestimmten Standard. Es erlaubt uns auch, um anzuzeigen, ob es aktiviert ist oder durch die "Enable" Button deaktiviert.

Verwandte Artikel:

Zwitschern Digg Lecker Stumbleupon Technorati Facebook

"Bandwidth Control-Einstellungen in TP-Link Router 3G" 10 Responses to

  1. Vielen Dank, ich half mir viel diese Informationen!

  2. eine Abfrage, dass gestern ein WiFi-Signal unterging und alles, aber ich denke, drücken Sie etwas falsch Einstellungen und jetzt nicht das Signal, die nicht zulässt, dass mich um die Konfigurationsseite geben Sie geben, wenn jemand weiß, bitte helfen Sie mir, Dank tun

  3. Hallo, Enzo:

    Das Gerät manuell zurücksetzen oder darauf zugreifen, indem Kabel.

    Ein Gruß

  4. Tegnologiaaldia 7. April 2013 um 4:13

    Llamese paar ip oder Gerät ermöglicht es mir, fügen Sie die neue hinzufügen? !! Ich habe TP-Link und nur erlaubt mir, 15 IP-Adressen nach denen 15 zu kontrollieren, wenn ich an jemand anderes seconectara Geschwindigkeit mit der allgemeinen routter nicht, wenn ich zu verstehen? Wenn jemand weiß, eines routter, die mehr als 15 IP agradesco sie unterstützt? Er sagte, es ist eine bekannte technische einem der 35 aber bisher nicht gefunden

  5. Hallo,

    Diese Teams sind TP-Link Angebots von Inland- und kleines Büro (SOHO). Wenn Sie brauchen, um zu kontrollieren, je mehr Nutzer sollten Sie professioneller Bereiche wie Mikrotik beispiels decantarte.

    Ein Gruß

  6. Tegnologiaaldia 08. April 2013 um 16:49 Uhr

    ok Bruder danke für die Antwort, wenn ich etwas mehr professionelle Steuerung lassen Sie mich mindestens 40 Menschen ist nicht so etwas wie dieses mehr oder weniger !! wie viele werden der Hafen, die Sie empfehlen können?

  7. Wenn Sie für diesen Beitrag für den Benutzer (TP-LINK) Ich habe das Modell (TL-MR3220) mit dem USB-Modem konfiguriert. Der Router verfügt über die automatische Konfiguration von der Art der Leitung (ADSL) I Combie in der anderen Box, ich glaube, dass mit dieser Einstellung wird der USB-Modem hat eine bessere Ressourcen-Anschluss

  8. Hallo, ich habe ein großes Problem, das ich denke, hat keine Lösung, aber trotzdem ... hier geht:
    Ich habe vor kurzem kam in Äquatorialguinea vorübergehend zu leben, und ich brachte einen LINK TP 3020, da die Verbindung hier mit einem USB-Spieß machen eine Firma, war meine Absicht, es zu benutzen, um wifi gegossen. Ich nehme an, meine Grenzen in Computing, aber doch ich glaube, ich habe alles versucht, und was ich sehe, ziemlich schlecht, wenn ich das Gerät direkt Spieß bekommen nichts, wenn der Computer, okay, gut, ich habe Internet, aber Ich weiß nicht, wie man emiota signalisieren den Geräte ... Ich weiß nicht, ich bin ein wenig verzweifelt, weil ich nach Spanien alle drei Monate überlebt, ja, aber Geld für nichts gibt einige Wut, ist die Tatsache, dass in Spanien arbeitete ich groß obwohl ich nicht versuchen, Spieß, sondern direkt an TP LINK-Netzwerk über Ethernet und ausgestellt problemlos ... beg entschuldige mich für meine begrenzte Kenntnisse und Wortschatz über das Thema, und ich freue mich über jede Hilfe im Voraus ... verzeihen Sie das Tostón ... und Grüße.

  9. Hallo Engel:

    Es ist wahrscheinlich, dass die Abdeckung ist in der Gegend, aus der Sie eine Verbindung herstellen möchten niedrig ist und somit die TP-Link kann nicht über das USB-Modem zu verbinden. Versuchen Sie, einen Punkt mit der bestmöglichen Deckung zu suchen.

    Greetings!

  10. Tatsache ist, dass das USB funktioniert, wenn sie in tragbaren Modem verwendet wird, ist die einzige Form der Verbindung habe ich hier, und ich dachte, das war das Modem mit TP-Link und bereit, lol, armer Narr von mir, noch, versuche ich besser zu lokalisieren, tausend
    Danke.
    Grüße !!